Versandbedingungen onlineshop Muster

/Versandbedingungen onlineshop Muster

Versandbedingungen onlineshop Muster

Es hängt vom Händler ab. Alle Online-Händler müssen ihre Geschäftsbedingungen auf ihrer Website klar und verständlich erklären. Diese Geschäftsbedingungen sollten die von ihnen erbringenden Dienstleistungen, einschließlich Lieferoptionen, und etwaige Einschränkungen erläutern. Wenn Sie etwas kaufen, stimmen Sie diesen Bedingungen in der Regel zu. Wenn der Händler in den Geschäftsbedingungen der deutschen Website sagt, dass die Lieferung auf Deutschland beschränkt ist, dann sind sie nicht verpflichtet, Ihnen in Frankreich zu liefern. Sie sollten stattdessen die Version der Website verwenden, die die Lieferung nach Frankreich ermöglicht. Wenn jedoch die Geschäftsbedingungen auf der deutschen und der französischen Website identisch sind, d.h. sie beide lieferungen in beide Länder beinhalten, dann sollten Sie in der Lage sein, von beiden Versionen der Website zu bestellen und die Ware an Sie in Frankreich liefern zu lassen. 7 Widerrufsrecht in Verbraucherverträgen 7.1. Der Kunde hat das Recht, seine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen, schriftlich (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zu widerrufen. Zur Einhaltung der Frist reicht es aus, dass die Annullierung oder Rücksendung der Ware rechtzeitig versandt wird. Die Stornierung ist an folgende Adresse zu richten: schnittchen patterns Inhaberin: Silke Türck Englschalkingerstraße 264 81927 München E-Mail: info@schnittchen.com 7.2.In Fall einer effektiven Stornierung sind die auf beiden Seiten erhaltenen Leistungen zurückzuerstatten und alle relevanten Leistungen (z.B.

Zinsen) auszuzahlen. 7.3. Ist der Kunde nicht in der Lage, die erhaltene Leistung ganz oder teilweise zurückzuerstatten oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzusenden, so hat er insoweit eine Entschädigung zum Wert zu leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Artikel ausschließlich auf deren Kontrolle zurückzuführen ist, wie dies für den Kunden in einem Einzelhandelsgeschäft möglich wäre. Darüber hinaus kann der Kunde die Verpflichtung zur Entschädigung umgehen, indem er die Ware nicht als Eigentümer verwendet, und verzichtet darauf, alles zu tun, was ihren Wert beeinträchtigen könnte. 7.4. Artikel, die verpackt werden können, sind zurückzusenden. Bei Rücksendung einer Warenlieferung mit einem Auftragswert von bis zu 40 Euro hat der Kunde die Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware den bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rückgabe kostenlos.

7.5. Das Rückgaberecht gilt nicht, wenn die Ware nach Kundenspezifikationen hergestellt wurde, eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten ist oder ihrer Natur nach nicht für rücksendungen geeignet ist, schnell verderbte, ein ablaufendes Ablaufdatum hat oder eine Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software erfolgt, soweit die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt wurden oder mit der Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Zeitschriften. 1 Anwendungsbereich – Vertragsstatus 1.1. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die im Zusammenhang mit waren, die über den schnittchen Online-Shop angeboten werden. 1.2. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Wir erkennen keine Bedingungen an, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen oder von ihnen abweichen, es sei denn, wir haben deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn wir ihm die Dienstleistung vorbehaltlos im Bewusstsein der Kundenbedingungen erbringen, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen oder von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen. Einzelne Vereinbarungen bleiben unberührt.

By | 2020-08-12T06:37:24+01:00 août 12th, 2020|Non classé|0 Comments

About the Author: